Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 5.4.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

die Beratun­gen des Dop­pel­haushalts 2019/2020 im Haushalt­sauss­chuss haben let­zte Woche begonnen. Schon jet­zt zeich­net sich ab: Wir set­zen unsere solide Finanzpoli­tik im Freis­taat Bay­ern fort. Der Haushalt wird zum 14. und 15. Mal in Folge ohne neue Schulden auskom­men. Wir gehen die Zukun­fts­fra­gen für die Men­schen in Bay­ern an und investieren flächen­deck­end im ganzen Land. Außer­dem haben wir zum Volks­begehren Arten­schutz eine zukun­ftsweisende Entschei­dung getrof­fen. Getreu dem Mot­to „annehmen – verbessern – ver­söh­nen“ wer­den wir nicht nur dem Volks­begehren zus­tim­men, son­dern darüber hin­aus noch eine ganze Rei­he weit­er­er Maß­nah­men auf den Weg brin­gen. Der Schutz von Natur und Umwelt geht uns alle an.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein erhol­sames Woch­enende und grüße Sie fre­undlich

Bern­hard Sei­de­nath