Newsletter

Newslet­ter aus dem Bay­erischen Land­tag von Bern­hard Sei­de­nath, MdL, 18.10.2019 19.10.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

der Anschlag in Halle hat ein­mal mehr gezeigt, dass wir weit­er­hin entsch­ieden und mit aller­höch­ster Pri­or­ität jegliche For­men des Extrem­is­mus bekämpfen müssen, um unsere Demokratie zu vertei­di­gen. Für Hass und Het­ze ist kein Platz in Bay­ern. Daher wer­den wir uns als CSU-Frak­­tion auch weit­er­hin dafür ein­set­zen, ein­er Radikalisierung von Per­so­n­en im Netz und in der Real­welt vorzubeu­gen.

Mehr darüber und was diese Woche son­st noch in der Frak­tion los war, lesen Sie in meinem Newslet­ter.

Gestern habt der CSU-Kreisver­band Dachau bei ein­er Kreisvertreter­ver­samm­lung die Nominierung unseres Lan­dratskan­di­dat­en nominiert und die Liste der Kan­di­datin­nen und Kan­di­dat­en für die Kreistagswahlen am 15. März 2020 beschlossen.
Unser Lan­drat Ste­fan Löwl wurde dabei mit der über­wälti­gen­der Zus­tim­mung von 98% der anwe­senden stimm­berechtigten 129 Delegierten als Kan­di­dat in den Wahlkampf geschickt. Die Kreistagsliste, die sehr aus­ge­wogen in monate­langer Arbeit aus­gear­beit­et wurde, fand eben­falls in der vorgeschla­ge­nen Rei­hung größte Akzep­tanz. Hochmo­tiviert geht Ste­fan Löwl mit 70 Kreistagskan­di­datin­nen und Kan­di­dat­en nun in den Wahlkampf.

Sich vorstellen und für Gespräche bere­it ste­hen wer­den viele der Nominierten bere­its kom­mende Woche bei der Fam­i­lien­messe in Karls­feld vom 24.–27.Oktober. Die CSU wird mit einem Stand in Halle D Stand 1014–1018 vertreten sein. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Die beliebte “Fahrt ins Blaue” mit den Schwarzen find­et am Sam­stag, 26. Okto­ber statt. Der CSU-Kreisver­band bietet wieder zwei Fahrten an. Die erste Fahrt führt und in den nördlichen Land­kreis und startet am Vor­mit­tag um 10 Uhr auf der Thoma-Wiese in Dachau. Rück­kehr ist bis 13 Uhr geplant. Den östliche Land­kreis besuchen wir am Nach­mit­tag und starten um 14 Uhr. Abfahrt eben­falls in Dachau, Lud­wig-Thoma-Wiese. Wir besuchen wieder wenig bekan­nte Klein­ode in unserem schö­nen Land­kreis. Lassen Sie sich über­raschen! Brin­gen Sie gerne auch Gäste mit. Eine Anmel­dung wird unter 08131–735520 oder per Mail unter CSU-Dachau@t‑online.de erbeten.

Lesen Sie weit­ere Neuigkeit­en aus der let­zten Woche am Ende meines heuti­gen Newslet­ters.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein son­niges Woch­enende und grüße Sie/Euch her­zlich
Ihr/Euer

Bern­hard Sei­de­nath

Karl Freller: Wir ste­hen fest an der Seite unser­er jüdis­chen Mit­bürg­er 19.10.2019
Foto: Rolf Poss

Foto: Rolf Poss

Karl Freller, Land­tagsvizepräsi­dent und Sprech­er für Fra­gen der Israelitis­chen Kul­tus­ge­mein­den der CSU-Frak­­tion im Bay­erischen Land­tag, zum Anschlag vor der jüdis­chen Syn­a­goge in Halle: „Das grausame Ver­brechen vor ein­er Syn­a­goge in Halle macht uns tief betrof­fen und unfass­bar trau­rig. Unsere Gedanken sind bei den Opfern und ihren Ange­höri­gen. Wenn an Jom-Kip­pur, dem höch­sten jüdis­chen Feiertag, Men­schen von einem Recht­sex­trem­is­ten ermordet wer­den, dür­fen wir nicht wegse­hen! Das ‚Erin­nern für die Zukun­ft‘ ist die zen­trale Lehre aus dem Holo­caust und den Ver­brechen der Nation­al­sozial­is­ten. Mehr denn je brauchen wir als Beweis des Geschehenen unsere KZ-Gedenkstät­ten und eine kon­se­quente Bil­dungsar­beit. Wir ste­hen zu unseren jüdis­chen Mit­bürg­ern und den jüdis­chen Gemein­den in Deutsch­land! Wir dür­fen nicht zulassen, dass sie in Angst und Unsicher­heit ihren Glauben leben müssen. Anti­semitismus, Recht­sex­trem­is­mus und Frem­den­hass haben keinen Platz in unser­er Gesellschaft.“

Zahl der Woche: 1.500 19.10.2019
Foto: Sashkin | © Fotolia

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Rund 1500 Sicher­heit­skräfte haben in der Nacht von Dien­stag auf Mittwoch am Nürn­berg­er Haupt­bahn­hof einen Anti-Ter­ror-Ein­satz trainiert. “Es macht keinen Sinn, solche Übun­gen nur auf einem abgele­ge­nen Trup­penübungsplatz durchzuführen. Es muss auch dort geübt wer­den, wo solch ein schreck­lich­es Ereig­nis, von dem wir alle hof­fen, das es nicht ein­tritt, tat­säch­lich stat­tfind­en kön­nte”, so Innen­min­is­ter Joachim Her­rmann gegenüber der Presse. Die Bedro­hung durch den Ter­ror­is­mus sei nach wie vor sehr hoch. Die Ter­ror-Anschläge der let­zten Jahre und auch der recht­sex­trem­istis­che Angriff in Halle hät­ten gezeigt, dass die Täter jed­erzeit und über­all zuschla­gen kön­nten.

Mehr dazu lesen Sie hier

Die Woche in Bildern 19.10.2019
Foto: Judith Gerlach

Foto: Judith Ger­lach

Beim Wein kom­men die Men­schen zusam­men. Judith Ger­lach ließ es sich nicht nehmen, bei der Wein­lese im unter­fränkischen Alzenau tatkräftig mitzuhelfen.

Weit­ere Bilder der Woche find­en Sie hier

Her­zlichen Glück­wun­sch! 19.10.2019

Her­zlichen Glück­wun­sch, liebe Gisela Prillinger, zum beson­deren Geburt­stag! Die CSU Dachau hat am ver­gan­genen Son­ntag ihrer weltbesten Info­s­­tand-Wahlkämpferin mit ein­er großen Abor­d­nung grat­uliert. Weit­er so und alles Gute!

Erntedank­fest in Hebertshausen 19.10.2019

Am 12. Okto­ber fand die Erntedank­feier des Kreisver­bands Dachau für Garten­bau und Lan­despflege in Hebertshausen statt. Immer ein Fest der Ästhetik! Und immer die Ver­anstal­tung mit der am schön­sten geschmück­ten Bühne! Danke an alle Gartenbe­sitzerin­nen und ‑besitzer: dass sie unsere Gemein­den schön­er machen, dass sie der Arten­vielfalt helfen und mit ihren grü­nen Dau­men für einen Genuss mit allen Sin­nen sor­gen. Vergelt’s Gott! Und Glück­wun­sch zur Ausze­ich­nung durch den Kreisver­band!

Schul­truck” macht Halt in Inder­s­dorf 19.10.2019

An der Mit­telschule Markt Inder­s­dorf hat­te am let­zten Don­ner­stag der “Schul­truck” der bay­erischen Met­allindus­trie Halt gemacht, um Schü­lerin­nen und Schüler aus der gesamten Region über die Berufe der Met­allindus­trie zu informieren. Mit dabei waren auch Inder­s­dorfs Erster Bürg­er­meis­ter Franz Obess­er, Truck­­team-Mit­glied Jörg Schnei­der sowie Marc Hilgen­feld, Geschäfts­führer der bayme vbm-Geschäftsstelle München-Ober­bay­ern

GPA-Kreisver­band Dachau besucht kbo-Klinik in Fürsten­feld­bruck 19.10.2019

Der GPA-Kreisver­band Dachau/Fürstenfeldbruck hat­te am 16. Okto­ber das kbo-Isar-Amper-Klinikum Fürsten­feld­bruck besucht. Che­farzt Dr. Nico­lay Marstran­der erläuterte die psy­chi­a­trische Vol­lver­sorgung und zeigte die erst vor weni­gen Jahren fer­tiggestell­ten Räum­lichkeit­en. GPA- Kreisvor­sitzen­der Dr. Mar­cus van Dyck und Bezirk­srätin Gaby Off-Nes­sel­hauf hat­ten den Besuch organ­isiert. Da

Fachge­spräch zur Rolle der Uni­ver­sität­sklini­ka 19.10.2019

Bei einem Fachge­spräch am 16. Okto­ber im Bay­erischen Land­tag zur Rolle der Uni­ver­sität­sklini­ka bei der gesund­heitlichen Ver­sorgung der Men­schen in Bay­ern haben der Gesund­heits- und Wis­senschaft­sauss­chuss dieses wichtige The­ma gemein­sam beleuchtet. Das Foto zeigt — von rechts — Staatsmin­is­ter a.D. Franz Josef Pschier­er, Hausärzte-Chef Dr. Markus Beier, den KVB-Vor­sitzen­­den Dr. Wolf­gang Kromb­holz, den Lan­des­ge­­sund­heit­s­rats-Präsi­­den­ten Klaus Holetschek und mich.

SPORT-VEREIN(T) — Aktive Vere­in­skul­tur, lebendi­ge Kom­munen 19.10.2019
Foto: Nomad | @ iStockphoto.com

Foto: Nomad | @ iStockphoto.com

Gemein­sam mit hochkaräti­gen Experten wollen wir von der CSU-Land­­tags­frak­­tion darüber disku­tieren, wie wir die wichtige Rolle unser­er Sportvere­ine auch in Zukun­ft erhal­ten kön­nen. Dazu laden wir Sie zu unser­er Ver­anstal­tung “Sport-Verein(t) — Aktive Vere­in­skul­tur, lebendi­ge Kom­munen” her­zlich ein. Eine Anmel­dung ist über den unten­ste­hen­den Link möglich.

Wann und wo?
Am Dien­stag, den 22. Okto­ber 2019, um 19 Uhr im Bay­erischen Land­tag

Hier geht’s zur Anmel­dung