Newsletter aus dem Bayerischen Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 1.3.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

der Schutz des Kli­mas ist eine der zen­tralen Her­aus­forderun­gen unser­er Zeit und eine weltweite Auf­gabe. Wir nehmen den Kli­maschutz ernst. Grüne, SPD und AfD haben diese Woche die Auf­nahme des Kli­maschutzes in die Bay­erische Ver­fas­sung ver­hin­dert. Für uns völ­lig unver­ständlich und reine Parteitak­tik der Oppo­si­tion!

Auf zwei Ver­anstal­tun­gen im Land­kreis möchte ich Sie noch hin­weisen und Sie her­zlich dazu ein­laden:

Am Ascher­mittwoch kommt Bernd Pos­selt, ein erfahren­er Europa­poli­tik­er und Pub­lizist, zur tra­di­tionellen Ascher­mittwochsver­anstal­tung der CSU-Ortsver­bände Vierkirchen, Weichs und Peter­shausen um 19.30 Uhr ins Sportheim Vierkirchen. In sein­er Rede wird er Europa his­torisch, kul­turell, poli­tisch und men­schlich betra­cht­en. Aber auch einen kri­tis­chen Blick auf Europa wer­fen.

Die CSU-Karls­feld lädt zum poli­tis­chen Fis­chessen am “Ascher­don­ner­stag”, 7. März um 19:30 Uhr in das Bürg­er­haus Karls­feld ein. Dr. Flo­ri­an Her­rmann, MdL, Leit­er der Bay­erischen Staatskan­zlei und Staatsmin­is­ter für Bun­des- und Europaan­gele­gen­heit­en wird in sein­er Rede auf die bevorste­hen­den Europawahlen einge­hen.

Die Ver­anstal­ter und ich, wir freuen uns, wenn wir Sie bei diesen bei­den Ver­anstal­tun­gen begrüßen kön­nen und brin­gen Sie gerne auch inter­essierte Gäste mit.

Die Wirt­sleute bieten eine große Auswahl an Fis­chgericht­en an.

Ich wün­sche Ihnen nun wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein fröh­lich­es Faschingswoch­enende

und grüße Sie her­zlich
Ihr

Bern­hard Sei­de­nath