Newsletter aus dem Bayerischen Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 12.7.2019

Sehr geehrte geehrte Damen und Her­ren,

vor allem dem lei­den­schaftlichen Engage­ment der Train­er, Betreuer und Übungsleit­er haben wir es zu ver­danken, dass wir in Bay­erns Städten und Gemein­den ein so attrak­tives und bre­it­ge­fächertes Sportange­bot haben. Damit auch kleine Sportvere­ine in ländlichen und struk­turschwachen Räu­men gestärkt wer­den kön­nen, haben wir uns in dieser Woche unter anderem für eine Förderung beim Vere­inss­port­stät­ten­bau stark gemacht.

Mehr darüber und was diese Woche son­st noch in der Frak­tion los war, lesen Sie in meinem Newslet­ter.

Die Bay­erische Lan­dess­tiftung hat diese Woche 32.000 Euro für zwei Pro­jek­te im Land­kreis Dachau bewil­ligt, welche das sind, lesen Sie am Ende des Newslet­ters. Kleine Impres­sio­nen von weit­eren Ter­mi­nen und Ver­anstal­tun­gen, die ich im Land­kreis besucht habe, find­en Sie eben­falls am Ende meines heuten Newslet­ters

Nun wün­sche ich Ihnen ein erhol­sames Woch­enende und eine gedeih­liche Lek­türe.

Mit besten Grüßen

Bern­hard Sei­de­nath