Gottesdienst mit anschließendem Neujahrsempfang

Gottes­di­enst mit anschließen­dem Neu­jahrsemp­fang in der evan­ge­lis­chen Segen­skirche heute in Peter­shausen: Pfar­rer Robert Maier predigte zur Jahres­lo­sung „Suche Frieden und jage ihm nach!“. Die Beson­der­heit dieses tra­di­tionellen Neu­jahrsemp­fangs ist es, dass auch poli­tis­che Man­dat­sträger um Gruß­worte gebeten sind: ich habe von dieser Möglichkeit eben­so gerne Gebrauch gemacht wie der Pfaf­fen­hofen­er Lan­drat Mar­tin Wolf oder die stel­lvertre­tende Dachauer Lan­drätin Mar­i­anne Klaf­f­ki. Ein friedlich­es Jahr 2019 uns allen!

Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 25.1.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

diese Woche haben wir uns unter anderem dafür einge­set­zt, dass Bay­ern seine Län­derkom­pe­tenz im Bil­dungs­bere­ich behält und sich im bay­erischen Bil­dungssys­tem nichts vom Bund vorschreiben lässt, dass Hebam­men kün­ftig bess­er ver­sorgt wer­den und Kli­maschutz in der Bay­erischen Ver­fas­sung fest­geschrieben wird.

Zum Dringlichkeit­santrag “Grün­dungspaket für freiberu­fliche Hebam­men” habe ich im Land­tag gesprochen. Hier kön­nen Sie meinen Rede­beitrag im Wort­laut nach­hören

Am 4. Feb­ru­ar biete ich im CSU-Bürg­er­büro wieder eine Sprech­stunde an und ste­he Ihnen gerne für Ihre Anliegen zur Ver­fü­gung. Bitte vere­in­baren Sie bei Inter­esse einen Ter­min unter 08131–735 520.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein erhol­sames Woch­enende und grüße Sie her­zlich

Ihr

Bern­hard Sei­de­nath

Zahl der Woche: 12.500

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Rund 12.500 fest­gestellte Straftat­en, Verkehrs­de­lik­te und Fah­n­dungstr­e­f­fer in sechs Monat­en – das ist die Bilanz der neuen Bay­erischen Gren­zpolizei seit ihrer Grün­dung zum 1. Juli 2018. Bay­erns Innen­min­is­ter Joachim Her­rmann hat diese Woche die Hal­b­jahres­bi­lanz vorgestellt. Das Ergeb­nis sei ein klar­er Beleg, wie wichtig kon­se­quente Kon­trollen im gren­z­na­hen Raum und unmit­tel­bar an der Gren­ze sind, so Her­rmann.

Weit­er­lesen

Bilder der Woche

Foto: Dr. Markus Söder

Gemein­sam mit der Stiftung Bay­erische Gedenkstät­ten ver­anstal­tete der Bay­erische Land­tag diese Woche einen Gedenkakt für die Opfer des Nation­al­sozial­is­mus. „Nur wer Gefahren ken­nt, kann sie bekämpfen. Spätestens hier wird klar, dass unsere Gedenkstät­ten bedeut­samer sind denn je“, betonte Stiftungs­di­rek­tor und Land­tagsvize Karl Freller im Rah­men der Ver­anstal­tung.

Weit­ere Impres­sio­nen dieser Woche find­en Sie in unseren Bildern der Woche.

Zur Bilder­ga­lerie

Treffen der agrarpolitischen Sprecher der CDU-/CSU-Fraktionen

Foto: CDU

Im Vor­feld der Inter­na­tionalen Grü­nen Woche in Berlin trafen sich die agrar­poli­tis­chen Sprecher/-innen der Frak­tio­nen von CDU und CSU des Bun­des und der Län­der. Schw­er­punk­t­the­men waren die Dig­i­tal­isierung in der Land­wirtschaft, Tier­wohl und die rechtliche Sit­u­a­tion im Pflanzen­bau. Der agrar­poli­tis­che Sprech­er der Frak­tion im Bay­erischen Land­tag, Mar­tin Schöf­fel, machte in der Runde deut­lich: „Das Leit­bild der Bay­erischen Agrar­poli­tik ist die Stärkung des bäuer­lichen Fam­i­lien­be­triebs. Und wo immer möglich, bildet das Prinzip ‚Frei­willigkeit vor Ord­nungsrecht‘ die Richtschnur.“

Weit­er­lesen

Arbeitstagung des AK Wissenschaft und Kunst an der Hochschule München

Foto: Lena Schmid­bauer

Der Arbeit­skreis Wis­senschaft und Kun­st kam unter seinem neuen Vor­sitzen­den Robert Bran­nekäm­per in der Hochschule München in der Loth­straße zu sein­er ersten Sitzung im neuen Jahr zusam­men, um über die Arbeitss­chw­er­punk­te der neuen Wahlpe­ri­ode zu disku­tieren. Bei einem Rundgang durch die Hochschule unter Führung des Präsi­den­ten Pro­fes­sor Dr. Mar­tin Leit­ner besichtigte der Arbeit­skreis das frisch ren­ovierte und zu Hochschulzweck­en aufwändig umge­baute ehe­ma­lige lan­desh­er­rliche Zeughaus.

Weit­er­lesen

Grüne und SPD befürworten Schulschwänzen – Aber: Schulpflicht gilt für alle Schüler

Foto: Pix­abay

Grüne und SPD befür­worten das Schulschwänzen für poli­tis­che Aktio­nen. Das kön­nen wir als CSU-Frak­tion nicht hin­nehmen. Die Schulpflicht gilt für alle Schüler. Bes­timmte poli­tis­che Mei­n­un­gen dür­fen nicht bevorzugt wer­den. Prof. Ger­hard Waschler, bil­dungspoli­tis­ch­er Sprech­er der CSU-Land­tags­frak­tion: „Ich freue mich sehr darüber, wenn junge Men­schen sich poli­tisch engagieren. Das geht aber auch sehr gut unter der Woche in der schul­freien Zeit oder am Woch­enende.“

Weit­er­lesen

Festschreibung des Klimaschutzes in Verfassung nicht auf die lange Bank schieben

Foto: Alexandrum79 — iStock-Pho­to

Grüne und SPD haben gefordert, die beantragte Ver­fas­sungsän­derung zur Auf­nahme des Kli­maschutzes zu ver­schieben. Die Folge wäre, dass die Wäh­lerin­nen und Wäh­ler nicht mehr gemein­sam mit der Europawahl über die Ver­fas­sungsän­derung abstim­men kön­nten. Der Kli­maschutz kön­nte dann real­is­tis­ch­er Weise früh­estens im näch­sten Jahr beschlossen wer­den. „Es ist ent­täuschend, dass sich SPD und Grüne nun mit der AfD in die Gruppe der Frak­tio­nen ein­rei­hen, die den Kli­maschutz für poli­tis­che Spielchen benutzen“, kri­tisiert Tobias Reiß, der Par­la­men­tarische Geschäfts­führer der CSU-Frak­tion im Bay­erischen Land­tag.

Weit­er­lesen

Diese Woche im Plenum

Der Bun­destag hat­te Ende Novem­ber 2018 im Rah­men des „Dig­i­tal­Pak­ts Schule“ eine Grundge­set­zän­derung beschlossen, die dem Bund ermöglichen würde, auch in Inhalte der Schul­bil­dung einzu­greifen. Um das zu ver­hin­dern, haben die Län­der im Bun­desrat ein­stim­mig den Ver­mit­tlungsauss­chuss von Bun­destag und Bun­desrat angerufen. Dieser wird sich am 30.1.2019 mit der geplanten Grundge­set­zän­derung befassen. In unserem Dringlichkeit­santrag bit­ten wir die Mit­glieder der Staat­sregierung im Ver­mit­tlungsauss­chuss, sich für die Län­derkom­pe­tenz im Bil­dungs­bere­ich einzuset­zen.

Zum Dringlichkeit­santrag „Umset­zung des „Dig­i­tal­Pak­ts Schule“ jet­zt – ohne Ein­griffe in die Kom­pe­ten­zen der Län­der im Bil­dungs­bere­ich!“

Weit­ere Dringlichkeit­santräge:

Grün­dungspaket für freiberu­fliche Hebam­men

Woh­nungs- und Obdachlosigkeit in Bay­ern bekämpfen

Brex­it – die engen und fre­und­schaftlichen Beziehun­gen mit dem Vere­inigten Kön­i­gre­ich aufrechter­hal­ten

1 2 3