Zahl der Woche: 12.500

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Rund 12.500 fest­gestellte Straftat­en, Verkehrs­de­lik­te und Fah­n­dungstr­e­f­fer in sechs Monat­en – das ist die Bilanz der neuen Bay­erischen Gren­zpolizei seit ihrer Grün­dung zum 1. Juli 2018. Bay­erns Innen­min­is­ter Joachim Her­rmann hat diese Woche die Hal­b­jahres­bi­lanz vorgestellt. Das Ergeb­nis sei ein klar­er Beleg, wie wichtig kon­se­quente Kon­trollen im gren­z­na­hen Raum und unmit­tel­bar an der Gren­ze sind, so Her­rmann.

Weit­er­lesen