Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 6.7.2018

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

in der Pflege braucht es vor allem Men­schen, die sich mit Herzblut um andere Men­schen küm­mern. Dabei sind eine gerechte Ent­loh­nung und gute Arbeits- und Rah­menbe­din­gun­gen wichtig. Wir wer­den deshalb die Sit­u­a­tion in der Pflege mit einem großen Antragspaket weit­er verbessern.

Diese Woche im Plenum
» Antragspaket: Verbesserung der Sit­u­a­tion in der Pflege
» Film­fest 2018: Kino – Heimat zwis­chen Tra­di­tion und Mod­erne
» Pos­i­tive Bilanz zur Enquete-Kom­mis­sion „Inte­gra­tion in Bay­ern aktiv gestal­ten“
» Mehr För­der­mit­tel für reines Trinkwass­er und saubere Gewäss­er in Bay­ern
» Nürn­berg bekommt Tech­nis­che Uni­ver­sität
» Wirtschaft­spoli­tis­che Sprech­er der CDU/C­SU-Frak­tio­nen bei Bun­desmin­is­ter Alt­maier
» Stiftun­gen – Auf­trag Poli­tis­che Bil­dung
» Die Hochschule der Zukun­ft

Im Rah­men des Tages der Hausarztmedi­zin habe ich die Gemein­schaft­sprax­is Dr. Grassl in München besucht, um mit Dr. Christoph Grassl und Dr. Wolf­gang Rit­ter über die aktuellen Her­aus­forderun­gen in der Gesund­heit­spoli­tik zu sprechen. Lesen Sie dazu mehr in der Pressemit­teilung am Ende meines Newslet­ters.

Diese Woche war auch die Bay­erische Gesund­heitsmin­is­terin Melanie Huml zu Gast in Dachau und hat der Gesund­heit­sre­gion Plus den offiziellen Förderbescheid übergeben. Auch dazu mehr in diesem Newslet­ter.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine inter­es­sante Lek­türe und grüße Sie her­zlich

Bern­hard Sei­de­nath