Antragspaket: Verbesserung der Situation in der Pflege

Foto: CSU-Frak­tion

Die CSU-Frak­tion im Bay­erischen Land­tag will die Sit­u­a­tion in der Pflege weit­er verbessern. Der Gesund­heit­sauss­chuss des Land­tags hat einem Paket aus 20 Anträ­gen zuges­timmt, mit dem die CSU eine gerechte Ent­loh­nung für Pflegekräfte sich­er­stellen und Arbeits- und Rah­menbe­din­gun­gen verbessern möchte. Mit dem Antragspaket sollen zudem die pfle­gen­den Ange­höri­gen ent­lastet und weit­ere Beratungsmöglichkeit­en geschaf­fen wer­den. Erar­beit­et wurde das Antragspaket von den Pflege­ex­perten der CSU-Land­tags­frak­tion, unter anderem von Bern­hard Sei­de­nath, Vor­sitzen­der des Arbeit­skreis­es für Gesund­heit und Pflege, seinem Stel­lvertreter Klaus Holetschek und dem Pflege­beauf­tragten der Staat­sregierung, Her­mann Imhof.

Weit­er­lesen

Zum Antragspaket