Newsletter aus dem Bayerischen Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 24.5.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

am Son­ntag ist Europawahl. Als CSU-Frak­tion wollen wir ein starkes Europa, das für die Men­schen arbeit­et und Lösun­gen für die großen The­men erar­beit­et – für mehr Kli­maschutz, für eine starke Stimme in der Welt, in Fra­gen der Migra­tion. Zugle­ich sind wir überzeugt, dass ein starkes Europa ein Europa der starken Mit­glied­staat­en und Regio­nen ist, in dem Entschei­dun­gen möglichst nah an den Men­schen getrof­fen wer­den. Das Prinzip der Sub­sidiar­ität ist uns wichtig. Was auf kom­mu­naler und regionaler Ebene entsch­ieden wer­den kann, soll auch dort geregelt wer­den. Deshalb wollen wir die Stim­men der Regio­nen und Kom­munen stärk­er berück­sichti­gen und dazu den Auss­chuss der Regio­nen reformieren.

Am Sam­stag, 18. Mai fan­den die tur­nus­mäßi­gen Neuwahlen des CSU-Kreisver­ban­des statt. Ich freue mich, dass ich auch als CSU-Kreisvor­sitzen­der weit­er für den Land­kreis arbeit­en kann und dabei ein starkes Team an mein­er Seite haben werde. Lesen Sie mehr dazu und alle Ergeb­nisse der Wahlen in diesem Newslet­ter.

Auch aus und für den Land­kreis gab es diese Woche Erfreulich­es zu bericht­en. So lesen Sie in meinem heuti­gen Newslet­ter von den Neuwahlen der Kreis­handw­erk­er­schaft, von den Zuschüssen, die der Land­kreis aus dem Kul­tur­fonds erhält, sowie von den Zuschüssen für den Straße­naus­bau in Ret­ten­bach und für die Frei­willige Feuer­wehr Nieder­roth.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein erhol­sames Woch­enende und verbleibe mit den besten Wün­schen und dem Appell:
Bitte unter­stützen Sie bei der Europawahl unseren Spitzenkan­di­dat­en Man­fred Weber!

Ihr

Bern­hard Sei­de­nath