Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL 29.6.2018

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

die CSU-Frak­tion im Bay­erischen Land­tag will die Sit­u­a­tion in der Pflege weit­er verbessern, den Fachkräfte­man­gel bekämpfen und die Pflege­qual­ität stärken. Denn die Men­schlichkeit unser­er Gesellschaft zeigt sich darin, wie wir mit den Schwäch­sten, ins­beson­dere den Pflegebedürfti­gen, umge­hen. Die CSU sorgt dafür, dass sich die Sit­u­a­tion für die Pfle­gen­den und für die Ange­höri­gen von pfle­gen­den Ange­höri­gen verbessert. Ich bin überzeugt, das The­ma Pflege berührt die Men­schen. Wir müssen daher jet­zt han­deln, damit es auch mor­gen eine men­schliche Pflege gibt.
Eine Offen­sive zur Verbesserung der Sit­u­a­tion in der Pflege – Mehr Fachkräfte und mehr Qual­ität — habe ich heute als pflege­poli­tis­ch­er Sprech­er der CSU-Land­tags­frak­tion in einem Antragspaket mit 20 Anträ­gen auf den Weg gebracht. Mehr dazu am Ende meines Newslet­ters.

» Diese Woche im Plenum
» Film­fest am 2. Juli 2018 im Gasteig und im Bay­erischen Land­tag
» Unter­wegs in Bay­ern: Geschäfts­führen­der CSU-Frak­tionsvor­stand in Unter­franken
» Verkauf der GBW-Anteile war unauswe­ich­lich
» Zusam­men­spiel von Polizei, Sol­dat­en und Ret­tungs­di­enst bei Ter­ror-Ern­st­fall unab­d­ing­bar
» AK Gesund­heit und Pflege: Antibi­oti­ka-Resistenz-Entwick­lung nach­haltig abwen­den
» Unsere Anträge im Juni

Aus dem Stimmkreis
Eine erfreuliche Nachricht aus dem Stimmkreis kon­nte ich diese Woche verkün­den. Der Freis­taat Bay­ern fördert 25 neue Betreu­ungsplätze für Kinder in Eins­bach. Lesen Sie mehr dazu in unten fol­gen­der Pressemit­teilung.

Im Stimmkreis Dachau hat­ten wir in der let­zten Woche zu ein­er Ver­anstal­tung mit dem The­ma “Diesel, Fein­staub, Stick­ox­id — was kommt auf die Bürg­er zu” ein­ge­laden und mit MdL Hans Ritt sehr engagiert disku­tiert.

Schon heute möchte ich Sie auf unsere näch­ste Ver­anstal­tung am 12. Juli mit Kul­tus­min­is­ter Bernd Sibler hin­weisen. Er kommt um 17 Uhr in den Sport­park Odelzhausen, um über das The­ma Dig­i­tal­isierung an Schulen, das immer stärk­er in den Fokus rückt, zu disku­tieren. Über Ihr Inter­esse und Ihre Teil­nahme freue ich mich und lade Sie her­zlich dazu ein.

Nun wün­sche ich Ihnen eine gedeih­liche Lek­türe und ein erhol­sames Woch­enende.

Ihr

Bern­hard Sei­de­nath