Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 27.09.2019

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

nach ein­er erfol­gre­ichen Klausurta­gung in Kloster Banz haben wir nun in der ersten Sitzungswoche nach der Som­mer­pause wieder unsere Arbeit im Land­tag aufgenom­men. Neben der Experten-Anhörung zu den ANKER-Ein­rich­tun­gen in Bay­ern ging es in dieser Woche auch um die Inten­sivierung des Engage­ments für Afri­ka und die Neustruk­turierung der Entwick­lung­shil­fe­poli­tik.

Mehr darüber und was diese Woche son­st noch in der Frak­tion los war, lesen Sie in meinem Newslet­ter.

Eine für unseren Land­kreis Dachau sehr erfreuliche Nachricht gab es in dieser Woche aus dem Kul­tus­min­is­teri­um: am Mittwoch wurde dort das fün­fte Gym­na­si­um in unserem Land­kreis genehmigt. Näheres dazu lesen Sie in mein­er Pressemit­teilung am Ende dieses Newslet­ters.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein schönes Woch­enende und grüße Sie her­zlich

Ihr

Bern­hard Sei­de­nath