Newsletter aus dem Landtag von Bernhard Seidenath, MdL, 15.11.2018

Sehr geehrte Damen und Her­ren,

Bay­erns Min­is­ter­präsi­dent Dr. Markus Söder hat am Mon­tag das neue Kabi­nett vorgestellt. 13 Min­is­terin­nen und Min­is­ter und 4 Staatssekretärin­nen und Staatssekretäre gehören dem neuen Kabi­nett an. „Das neue Kabi­nett set­zt auf bewährte und neue Kräfte gle­icher­maßen“, betonte Söder. Drei Min­is­te­rien gin­gen an die Freien Wäh­ler. Neu ist das Min­is­teri­um für Dig­i­tal­isierung.

Das The­ma “Pflege in Zukun­ft” wurde am let­zten Son­ntag bei ein­er Podi­ums­diskus­sion in der Hanns-Sei­del-Stiftung behan­delt. Lesen Sie dazu mehr im let­zten Artikel meines heuti­gen Newslet­ters.

Ein High­light dieser Woche war das Hin­terz­im­merge­spräch am Schwarzen Tisch des CSU-Ortsver­bands Dachau. Dr. Dominik Härtl hat dies­mal Staatsmin­is­ter a.D. Erwin Huber kleine Geheimnisse ent­lockt. Dazu mehr am Ende meines heuti­gen Newslet­ters.

Nun wün­sche ich Ihnen wieder eine gedeih­liche Lek­türe, ein geruh­sames Woch­enende und grüße Sie her­zlich
Ihr

Bern­hard Sei­de­nath