Zahl der Woche: 72,4

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Bei der Land­tagswahl am 16. Okto­ber 2018 lag die Wahlbeteili­gung deut­lich höher als 2013. Von den rund 9,5 Mil­lio­nen Stimm­berechtigten in Bay­ern gaben 72,4 Prozent ihre Stimme ab. Bei der let­zten Wahl im Jahr 2013 waren es noch 63,6 Prozent. Das ist ein Anstieg um fast neun Prozent. Am Wahlt­ag arbeit­eten im Freis­taat Bay­ern weit über 100.000 ehre­namtliche Helfer. Viele Polizeibeamte, zahlre­iche Mitar­bei­t­erin­nen und Mitar­beit­er in den Gemein­den, Lan­drat­sämtern sowie bei den Stimm- und Wahlkreisleit­ern waren eben­falls im Ein­satz.

Weit­er­lesen