Zahl der Woche: 400.000.000

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Das Bay­erische Fam­i­lien­geld ist schon jet­zt ein Erfol­gsmod­ell! Erst seit sieben Monat­en gibt es das Fam­i­lien­geld in Bay­ern. Den­noch sind bere­its 400 Mil­lio­nen Euro aus­gezahlt wor­den. Damit prof­i­tieren 307.000 Kinder von der finanziellen Unter­stützung durch den Freis­taat. Das Fam­i­lien­geld ist unab­hängig von Einkom­men, Erwerb­stätigkeit und Betreu­ung. Seit dem 1. Sep­tem­ber 2018 wird das Fam­i­lien­geld für alle ein- und zwei­jähri­gen Kinder in Bay­ern gezahlt. Die Eltern wer­den mit 250 Euro pro Monat und Kind, ab dem drit­ten Kind mit 300 Euro monatlich unter­stützt.

Weit­er­lesen und Kon­tak­tadresse bei Fra­gen zum Fam­i­lien­geld