Treffen mit Airbus Helicopters: Hochqualifizierte Arbeitsplätze langfristig Bayern halten!

© CSU-Frak­tion

Die CSU-Frak­tion traf sich diese Woche zu einem Par­la­men­tarischen Früh­stück mit Air­bus Heli­copters. Dabei informierte sie sich unter anderem über die Entwick­lung der Hub­schraubertech­nolo­gie am Stan­dort Donauwörth und die damit ver­bun­de­nen Her­aus­forderun­gen im weltweit­en Wet­tbe­werb. Johannes Hin­ters­berg­er, der Vor­sitzende des Arbeit­skreis­es Wehrpoli­tik, betonte: „Der Freis­taat Bay­ern set­zt seit Jahrzehn­ten poli­tis­che Rah­menbe­din­gun­gen, die eine sehr gute Entwick­lung der bay­erischen Luft­fahrtin­dus­trie ermöglicht haben. Die „Bay­erische Luft­fahrt­strate­gie 2030“ ist dabei ein zen­trales Ele­ment und bietet strate­gis­che Hand­lungs­felder für die Zukun­ft des High-Tech-Sek­tors, in dem über 60.000 Beschäftigte arbeit­en.“

Weit­er­lesen