Strategien für eine nachhaltige Nutztierhaltung

Foto: CSU-Fraktion

Foto: CSU-Frak­tion

Agrar­poli­tik­er der CSU im Deutschen Bun­destag und der CSU-Land­tags­frak­tion haben sich im Bay­erischen Land­tag mit dem Vor­sitzen­den des Kom­pe­ten­znet­zw­erks Nutztier­hal­tung, Bun­desmin­is­ter a.D. Jochen Borchert, zur Zukun­ft der Nutztier­hal­tung in Deutsch­land aus­ge­tauscht. Die immer höheren Anforderun­gen unser­er Gesellschaft an die Tier­hal­tung führen hierzu­lande zu deut­lich höheren Pro­duk­tion­skosten. Auf der anderen Seite lassen sich höhere Preise an der Laden­theke nur vere­inzelt, aber bei weit­em nicht über das gesamte Sor­ti­ment durch­set­zen. Hier sind let­ztlich auch die Ver­braucherin­nen und Ver­brauch­er gefragt, denn das Tier­wohl sollte uns allen am Herzen liegen.

Mehr zum The­ma