Seidenath am Sonntag auf der Messe “Die 66”

Sei­de­nath ste­ht am Son­ntag Rede und Antwort auf der Senioren­messe „Die 66“

Der Vor­sitzende des Gesund­heits- und Pflegeauss­chuss­es des Bay­erischen Land­tags, Bern­hard Sei­de­nath, ste­ht am kom­menden Son­ntag, 5. Mai, Rede und Antwort auf der „66“, Deutsch­lands größter 50plus Messe. Zwis­chen 15.30 und 17.00 Uhr wird der Dachauer Land­tagsab­ge­ord­nete am Stand der Senioren Union in der Messe München/Eingang Ost, Halle A5, Stand Nr. 230, für Gespräche zur Ver­fü­gung ste­hen.

Für viele Krankheit­en steigt das Risiko mit dem Alter. Entsprechend sind Präven­tions- und Vor­sorgeanstren­gun­gen noch wichtiger als in jün­geren Jahren. Das The­ma ‚Gesund­heit‘ ist deshalb ein geborenes zen­trales The­ma der ‚66‘“, erk­lärte Sei­de­nath, der auch gesund­heits- und pflege­poli­tis­ch­er Sprech­er der CSU-Land­tags­frak­tion ist.

Die 66“ gilt als die führende Senioren­messe im gesamten deutschsprachi­gen Raum. Sie find­et in diesem Jahr vom 3. bis 5. Mai statt und bietet für den „Best Ager Markt“ vielfältige Infor­ma­tio­nen und Ideen zu diversen The­men­bere­ichen wie z.B. Mobil­ität, Wohnen, Hil­fen zum Leben, Reisen, Gesund­heit und Pflege. Nähere Infor­ma­tio­nen sind im Inter­net unter www.die-66.de abruf­bar.