Klausur des Dachauer Kreistags in Bad Gögging

Am 25. und 26. Sep­tem­ber kam der Dachauer Kreistag in Bad Gög­ging zu ein­er Klausurta­gung zusam­men. Karl Zettl jun. (Mitte), Geschäfts­führer der Römer­bad-Kliniken und Touris­mus-Ref­er­ent der Stadt Neustadt an der Donau, hieß die Kreis­rätin­nen und Kreis­räte in Bad Gög­ging willkom­men und führte sie kurz in die Geschichte des ältesten Heil­bads Bay­erns (seit 15 vor Chris­tus!) ein. Ich habe mich sehr über das Wieder­se­hen mit Karl Zettl gefreut, ist er doch ein­er mein­er wichtig­sten Rat­ge­ber, was die Sit­u­a­tion der Reha-Kliniken anbe­langt. Rechts Lan­drat Ste­fan Löwl.