Kinderschutz: CSU-Fraktion will Hilfsangebote weiterentwickeln

Foto: Nadezhda1906 | @istockPhoto

Foto: Nadezhda1906 | @istockPhoto

Kinder­schutz geht alle an: Die CSU-Frak­tion will ins­beson­dere vor dem Hin­ter­grund der Coro­na-Krise für das The­ma Gewalt gegen Kinder sen­si­bil­isieren und hat dafür gemein­sam mit dem Koali­tion­spart­ner FW ein Antragspaket zum Kinder­schutz in Bay­ern im Land­tag einge­bracht. Konkret geht es darum, welche Erfahrun­gen und Schlüsse aus der Coro­na-Pan­demiezeit zu ziehen sind und wie beste­hende Hil­fesys­teme ver­stärkt wer­den kön­nen. Ziel ist es, dass Bay­erns deutsch­landweite Vor­re­it­er­rolle beim Kinder­schutz erhal­ten bleibt.

Pressemit­teilung zum The­ma