Kinderkommission: Tanja Schorer-Dremel wieder Vorsitzende

Foto: Institut für Medieninformationen / M.J. Dremel

Foto: Insti­tut für Medi­en­in­for­ma­tio­nen / M.J. Dremel

Tan­ja Schor­er-Dremel, stel­lvertre­tende Vor­sitzende der CSU-Frak­tion, ist diese Woche bis zum Ende dieser Leg­is­latur erneut zur Vor­sitzen­den der Kinderkom­mis­sion im Bay­erischen Land­tag gewählt wor­den. In der Kinderkom­mis­sion arbeit­en alle Frak­tio­nen mit je einem Mit­glied gemein­sam für die Belange der Kinder in Bay­ern.
„Das Schöne und Wertvolle bei diesem Gremi­um ist, dass nicht Parteipoli­tik oder Ide­olo­gie im Vorder­grund ste­hen, son­dern wirk­lich das Wohl der Kinder“, sagt Tan­ja Schor­er-Dremel, die als Vor­sitzende den Kindern nicht nur eine Stimme geben, son­dern mit der Kom­mis­sion vor allem auch im inten­siv­en Aus­tausch mit Kindern und Jugendlichen über deren Anliegen bleiben will.

Pressemit­teilung zum The­ma