Gedankenaustausch mit der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns

Foto: CSU-Fraktion

Foto: CSU-Frak­tion

Zu einem Gedanke­naus­tausch war der gesund­heit­spoli­tis­che Sprech­er der Frak­tion, Bern­hard Sei­de­nath, am 10. März zu Gast bei der Kassenärztlichen Vere­ini­gung Bay­erns. Aufhänger war das immer drän­gen­dere Prob­lem des Aufkaufs von Facharzt­prax­en durch Kap­i­talge­sellschaften, die über den Erwerb eines Kranken­haus­es ein Medi­zinis­ches Ver­sorgungszen­trum (MVZ) betreiben. Ein weit­er­er wichtiger Punkt war die Sit­u­a­tion rund um das Coro­na-Virus COVID-19.

Mehr zum The­ma