Firmenlauf der Volksband-Raiffeisenbank Dachau mal anders

Laufen für den guten Zweck!“: auch der leg­endäre Fir­men­lauf der Volks­bank-Raif­feisen­bank Dachau kann in diesem Jahr wegen der Coro­na-Pan­demie nur als „VRun“ – als virtueller Lauf – stat­tfind­en. Die Teil­nehmer leg­en die 6,2 km-Strecke – zwis­chen dem 1. und 31. Juli — an dem Ort zurück, an dem Sie sich ger­ade befind­en. Teilgenom­men wer­den kann als Fir­men-Team mit entsprechen­der Abstand­sregelung, in der Staffel oder einzeln. Für jeden gemelde­ten Lauf über 6,2 km spendet die Volks­bank Raif­feisen­bank Dachau eG 6,20 € für eine von vier Insti­tu­tio­nen, unter denen der Läufer bei der Anmel­dung wählen kann. Ich bin bei meinen 6,2 Kilo­me­tern heute – wie man sieht – für die Gesund­heitss­tiftung im Land­kreis Dachau unter­wegs gewe­sen. Danke an die Volks­bank-Raif­feisen­bank für die tolle Ini­tia­tive!