DigiMed Bayern Symposium 2019

Im Bay­erischen Herzzen­trum in München fand diese Woche das DigiMed Bay­ern Sym­po­sium 2019 statt. “Trans­la­tionale Medi­zin im dig­i­tal­en Zeital­ter” war das Mot­to der hochkaräti­gen Tagung. DigiMed Bay­ern ist das vom Bay­erischen Gesund­heitsmin­is­teri­um geförderte Pilot­pro­jekt zur so genan­nten P4-Medi­zin, die die Men­schen prädik­tiv, präven­tiv, per­son­al­isiert und par­tizipa­torisch behan­deln möchte. Das Sym­po­sium wagt auf diese Weise den Blick in und auf die Zukun­ft der Medi­zin!
Das Foto zeigt den Direk­tor der Klinik für Herz- und Kreis­laufer­krankun­gen am Deutschen Herzzen­trum, Prof. Dr. Herib­ert Schun­kert, bei sein­er Begrüßung…
…und im Gespräch mit Bay­erns Gesund­heitsmin­is­terin Melanie Huml.