Die Zahl der Woche: 500

Foto: Sashkin | © Fotolia

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Bay­ern zahlt als erstes Bun­des­land in Deutsch­land 500 Euro Pflege­bonus!
Pflegekräfte in Kranken­häusern, Reha­bil­i­ta­tion­skliniken, Alten‑, Pflege- und Behin­dertenein­rich­tun­gen sowie ambu­lanten Pflege­di­en­sten und Not­fall­san­itäter und Ret­tungsas­sis­ten­ten leis­ten Enormes bei der Bewäl­ti­gung der Coro­na-Pan­demie. Sie hal­ten die wichtige Gesund­heitsver­sorgung am Laufen und sind trotz aller Vorkehrun­gen einem zusät­zlichen Infek­tion­srisiko aus­ge­set­zt. Die Staat­sregierung hat deshalb in dieser Woche beschlossen, ihnen als Zeichen der Anerken­nung für dieses außergewöhn­liche Engage­ment in Bay­ern eine ein­ma­lige Son­derzahlung zu gewähren. Berechtigte, die regelmäßig mehr als 25 Stunden/Woche arbeit­en, erhal­ten 500 Euro, Berechtigte, die regelmäßig 25 Stunden/Woche oder weniger arbeit­en, erhal­ten 300 Euro.
In gle­ich­er Weise wer­den auch die im Ret­tungs­di­enst täti­gen Men­schen in den Genuss der Prämie kom­men. Namentlich sind dies Not­fall­san­itäter, Ret­tungsas­sis­ten­ten und Ret­tungssan­itäter.