Die Zahl der Woche: 100 Millionen

Foto: Sashkin | © Foto­lia

Wun­der­schöne Berg­land­schaften, his­torische Baut­en und ein vielfältiges Kul­tur­ange­bot – deutsche und inter­na­tionale Urlauber lieben Bay­ern. 2019 wur­den erst­mals über 100 Mil­lio­nen Über­nach­tun­gen und mehr als 40 Mil­lio­nen Ankün­fte in Bay­ern gezählt. Bay­ern ist Touris­mus­land Num­mer 1 in Deutsch­land. Der Touris­mus sichert das Einkom­men von rund 600.000 Men­schen in Bay­ern. Der Touris­mus ist somit ein wichtiger Wirtschafts­fak­tor und Impuls­ge­ber in allen Teilen Bay­erns. Er ist ein­er der Schlüs­sel, um in ganz Bay­ern gle­ich­w­er­tige Lebensver­hält­nisse herzustellen und hochw­er­tige Arbeit­splätze zu schaf­fen.

Mehr zum The­ma