Der Bayerische Justizminister zu Besuch in Dachau

Bay­erns Jus­tizmin­is­ter Georg Eisen­re­ich hat am 23. Juli das Amts­gericht Dachau besucht, um dort die elek­tro­n­is­che Akte voranzubrin­gen. Im Anschluss haben unsere Bun­destagsab­ge­ord­nete Katrin Staffler und ich ihn vom Dachauer Schloss aus auf München herab- und ins Gebirge hinein­blick­en lassen: die Alpen waren an diesem Som­mertag schemen­haft zu erken­nen. Bei her­rlich­stem Son­nen­schein sind wir mit ihm durch die Dachauer Alt­stadt ins CSU-Bürg­er­büro spaziert. Mis­sion erfüllt: der Herr Staatsmin­is­ter zeigte sich beein­druckt.