Bayerns Corona-Pflegebonus über 350.000 Mal beantragt

Bay­ern dankt seinen Pflegerin­nen und Pflegern für ihren uner­müdlichen Ein­satz in der Coro­na-Krise: „Der Pflege­bonus ist ein wichtiges Zeichen der Anerken­nung für unsere Pflegekräfte. Pflege­berufe bleiben aber auch fernab der Pan­demie wichtig – ins­beson­dere auf­grund des demographis­chen Wan­dels in unser­er Gesellschaft. Wir set­zen uns daher für eine dauer­hafte gerechte Ent­loh­nung für Pflegekräfte und bessere Arbeits­be­din­gun­gen ein“, sagt CSU-Gesund­heit­sex­perte Bern­hard Sei­de­nath. Bay­erns Coro­na-Pflege­bonus wurde bis Fris­tende über 350.000 Mal beantragt, 80 Mil­lio­nen Euro sind schon aus­gezahlt.