Auszeichnung “Fahrradfreundliche Kommune” am 24.10.2018

Ausze­ich­nung von fünf weit­eren “Fahrrad­fre­undlichen Kom­munen in Bay­ern” und Abschlussver­anstal­tung zum “Stad­tradeln in Bay­ern 2018” am Mittwoch im Dachauer Schloss. Min­is­te­rialdirek­torin Bir­git­ta Brun­ner vom Bay­erischen Verkehrsmin­is­teri­um begrüßte die Gäste. Die “Arbeits­ge­mein­schaft Fahrrad­fre­undliche Kom­munen in Bay­ern e.V. (AGFK)” fördert den Rad­verkehr — zusam­men mit dem ADFC — in vor­bildlich­er Weise, was in mehrfach­er Hin­sicht lobenswert ist: Das Fahrrad ermöglicht eine umwelt­fre­undliche Mobil­ität. Zudem tun Radler etwas für ihre Gesund­heit. Auch der Land­tag fördert deshalb die Mobil­ität per Fahrrad nach Kräften! Zu Recht!