Aus dem Plenum

Foto: CSU-Fraktion

Foto: CSU-Frak­tion

Klare Worte der CSU-Frak­tion im Rah­men der Aktuellen Stunde im Land­tag: “Gegen Eng­pässe auf dem Woh­nungs­markt hil­ft nur eines: Bauen, bauen, bauen! Denn jede zusät­zliche Woh­nung sorgt für Ent­las­tung auf dem anges­pan­nten Woh­nungs­markt. Genau daran arbeit­en wir als CSU in Bay­ern. Auch wir wollen, dass sich Men­schen mit nor­malen Einkom­men, Senioren und Fam­i­lien das Leben in den Bal­lungsräu­men weit­er leis­ten kön­nen. Eine Begren­zung des Miet­preisanstiegs ist für uns sehr wichtig. Ein­fache Lösun­gen gibt es dabei lei­der nicht. Vielmehr brauchen wir ein ganzes Bün­del an Maß­nah­men von Kom­munen, Land und Bund. Das ver­fas­sungswidrige Volks­begehren Mieten­stopp hil­ft hier­bei nicht, es schadet sog­ar!”

Zur Rede von Josef Schmid im Video