Aus dem Maximilianeum — 5.12.2020

Sehr geehrte Leserin­nen und Leser,

wir haben diese Woche die bay­erische Coro­na-Strate­gie aus Präven­tion, umfassenden Coro­na-Tests und der Entwick­lung von Impf­stof­fen um eine vierte Säule erweit­ert: Mit der Bay­erischen Ther­a­pies­trate­gie unter­stützen wir erfol­gver­sprechende bay­erische Therapieansätze.

Um die Entwick­lung von Medika­menten und Ther­a­pi­en zu beschle­u­ni­gen, zün­den wir einen Forschungstur­bo im Kampf gegen Coro­na und stat­ten die Ther­a­pies­trate­gie mit 50 Mil­lio­nen Euro aus dem „Son­der­fonds Coro­na-Pan­demie“ aus. So wichtig Imp­fun­gen auch sein wer­den – es ist eben­so notwendig, wirk­same Medika­mente im Kampf gegen Coro­na zu entwick­eln, beson­ders um schwere Krankheitsver­läufe zu verhindern.

Was son­st noch in der Frak­tion und im Land­kreis los war, lesen Sie in meinem heuti­gen Newsletter.

Ich wün­sche Ihnen nun wieder eine infor­ma­tive Lek­türe, ein ruhiges zweites Advent­woch­enende und grüße Sie herzlich

Ihr Bernhard Seidenath