Bernhard Seidenath

Über mich

geboren am 8. November 1968 in Erlangen, zwei Söhne (Manuel und Moritz). Nach Abitur am humanistischen Gymnasium Fridericianum Erlangen und 15-monatigem Wehrdienst bei der Panzerartillerie in Neunburg vorm Wald (2./115)


  • 1989-1994 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen und Bonn
  • 1992 und 1993 Praktika bei den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages in Bonn sowie bei der Vertretung des Freistaates Bayern in Brüssel
  • 1994-1996 Referendariat beim Oberlandesgericht Nürnberg
  • 1996 Wahlstation an der Deutschen Botschaft in Ottawa
  • 1997 Umzug nach München
  • seit 1998 wohnhaft in Haimhausen (Landkreis Dachau)
Berufliche Stationen
  • Februar 1997 bis Dezember 1999 Regierungsrat im Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie, Frauen und Gesundheit, Krankenhausabteilung, Referat "Versorgungsschwerpunkte"
  • Januar 2000 bis Mai 2001 Stellvertretender Pressesprecher dieses Ministeriums
  • Juni 2001 bis Oktober 2008 Pressesprecher und Leiter des Pressereferates des Bayerischen Staatsministeriums für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen
  • seit Oktober 2008 Mitglied des Bayerischen Landtags als Stimmkreisabgeordneter für den Stimmkreis Dachau, mit folgenden Funktionen:
  • seit Juni 2015
    • Bezirksvorsitzender des Gesundheitspolitischen Arbeitskreises (GPA) Oberbayern
  • seit Oktober 2013
    • Vorsitzender des Arbeitskreises für Gesundheit und Pflege
    • Stellvertretender Vorsitzender des Landtags-Ausschusses für Gesundheit und Pflege
    • Mitglied des Landesgesundheitsrates (zuvor stellv. Mitglied)
  • 2008 bis 2013
    • Sprecher der CSU-Landtagsfraktion für bioethische Fragestellungen
    • Mitglied des Landtags-Ausschusses für Soziales, Familie und Arbeit
    • Mitglied des Landtags-Ausschusses für Fragen des Öffentlichen Dienstes
  • seit 2008
    • Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion
    • Mitglied der Arbeitsgruppe "Vertriebene, Aussiedler, Partnerschaftsbeziehungen" der CSU-Landtagsfraktion
    • Mitglied der Arbeitsgruppe "Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement" der CSU-Landtagsfraktion
    • Mitglied der Arbeitsgruppe "Demographische Entwicklung" der CSU-Landtagsfraktion
    • Stellvertretendes Mitglied der Richter-Wahl-Kommission (seit März 2011)
    • Sprecher der CSU-Landtagsfraktion für bioethische Fragestellungen
    • Mitglied des Landtags-Ausschusses für Soziales, Familie und Arbeit
    • Mitglied des Landtags-Ausschusses für Fragen des Öffentlichen Dienstes
    • Stellvertretendes Mitglied des Landesgesundheitsrates
    • Stellvertretendes Mitglied der Richter-Wahl-Kommission
    • Vorstandsmitglied des Arbeitskreises Wehrpolitik der CSU-Landtagsfraktion
    • Mitglied der Arbeitsgruppe "Vertriebene" der CSU-Landtagsfraktion
    • Mitglied der Arbeitsgruppe "Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement" der CSU-Landtagsfraktion
Funktionen in der CSU

Mitglied der CSU seit Oktober 1989:

  • 1991-1997 stellvertretender Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Erlangen-Süd
  • 1993-1997 Vorsitzender des Kreisverbandes Erlangen des Wehr- und Sicherheitspolitischen Arbeitskreises der CSU (WPA)
  • 1995-1997 stellvertretender Vorsitzender des WPA-Bezirksverbandes Mittelfranken
  • seit März 2001 Vorsitzender des CSU-Ortsverbandes Haimhausen
  • von November 2003 bis April 2011 stellvertretender Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Dachau
  • seit April 2011 Vorsitzender des CSU-Kreisverbandes Dachau
  • 2009 bis 2011 und seit 2013: Mitglied des CSU-Bezirksvorstands Oberbayern
Ehrenämter
  • 1990-1997 Mitglied des Pfarrgemeinderates von St. Bonifaz, Erlangen
  • 1994 bis 1997 Mitglied des Dekanatsrates Erlangen
  • seit Mai 2002 Gemeinderat in Haimhausen, davon 2002 bis 2014 Vorsitzender der CSU-Gemeinderatsfraktion
  • seit Mai 2008 Kreisrat im Landkreis Dachau, stellv. Vorsitzender der CSU-Kreistagsfraktion, Mitglied im Schul- und Jugendhilfeausschuss
  • seit April 2013 Vorsitzender des Kreisverbands Dachau des Bayerischen Roten Kreuzes
  • November 2008 bis November 2013 Vorsitzender des Anstaltsbeirats der Justizvollzugsanstalt Landsberg am Lech

Mitgliedschaft in Vereinen

  • SV Haimhausen
  • Förderverein Kirche St. Nikolaus Haimhausen
  • Förderverein Freibad Ainhofen e.V.
  • Weißer Ring
  • Haimhauser Dorfmusik (Fördermitgliedschaft)
  • Museumsverein Dachau
  • Presseclub München
  • Feuerwehr Haimhausen (Fördermitgliedschaft)
  • Haimhauser Kulturkreis
  • ADAC
  • Dachauer Gästeführer (Fördermitgliedschaft)
  • Selbsthilfegruppe Körperbehinderte Dachau (Fördermitgliedschaft)
  • Heimatverein Indersdorf
  • Katholische Arbeitnehmer-Bewegung (KAB)
  • Miteinander - Füreinander Haimhausen
  • Freunde alter Fahrzeuge Dachau e.V. (FaF)
  • Förderverein der Caritas Dachau "Von Hand zu Hand"
  • Deutscher Presse-Verband
  • Bundeswehr-Sozialwerk e.V.
  • Förderverein des Technischen Hilfswerks (THW) Dachau
  • Braxenclub Langengern
Auszeichnungen

November 1989 Ehrenmedaille der Bundeswehr "Für beispielhafte Erfüllung der Soldatenpflichten"