Besuch bei MAN in München-Ludwigsfeld

Bei MAN in München-Lud­wigs­feld wur­den let­zte Woche die ersten neuen “UTF mil” an die Bun­deswehr übergeben. Das hochmod­erne Allzweck­fahrzeug in den Gewicht­sklassen 5 und 15 Ton­nen löst das inzwis­chen mehr als 40 Jahre alte Vorgänger­mod­ell ab. 82 Fahrzeuge — sowohl 6x6 als auch 8x8 — wer­den noch heuer aus­geliefert, ins­ge­samt sind aktuell 580 Exem­plare des extrem gelän­degängi­gen Rad­fahrzeugs bestellt, weit­ere 1713 sollen fol­gen. Gefer­tigt wer­den sie durch RMMV, ein Joint Ven­ture von Rhein­metall und MAN. Beim Roll-Out durfte ich die CSU-Land­tags­frak­tion vertreten. Das Foto zeigt (von links) MAN-Vor­stand Dr. Carsten Intra, Gen­eral­ma­jor Linus Fix sowie (rechts) Rain­er Krug, Abteilungsleit­er im Bun­de­samt für die Aus­rüs­tung der Bun­deswehr.

Karl Freller zum Ersten Vizepräsidenten des Bayerischen Landtags gewählt

Foto: Karl Freller

Der CSU-Abge­ord­nete Karl Freller ist mit 184 von 203 Stim­men zum Ersten Vizepräsi­den­ten des Bay­erischen Land­tags gewählt wor­den. Er ist damit ab sofort der unmit­tel­bare Vertreter von Land­tagspräsi­dentin Ilse Aign­er. Freller ist seit 1982 Mit­glied des Bay­erischen Land­tags und war von 1998 bis 2007 Kul­tusstaatssekretär im Kabi­nett. Von 2007 bis 2018 war er stel­lvertre­tender CSU-Frak­tionsvor­sitzen­der. Neben sein­er Arbeit als Abge­ord­neter ist Freller seit 2008 ehre­namtlich­er Direk­tor der Stiftung Bay­erische Gedenkstät­ten.

Ilse Aigner ist neue Landtagspräsidentin

Foto: ©Bil­darchiv Bay­erisch­er Land­tag, Foto Rolf Poss

Mit 198 von 205 Stim­men wurde Ilse Aign­er zur neuen Präsi­dentin des Bay­erischen Land­tags gewählt. „Demokratie ist nie nur Gabe, son­dern immer auch Auf­gabe an uns alle“, betonte Ilse Aign­er in ihrer Ansprache nach der Wahl. „Die Men­schen in Bay­ern hier im Hohen Haus vertreten zu dür­fen, ist eine große Auf­gabe und eine Ehre für uns alle“, so Aign­er.

Zur Antrittsrede als Video

Dr. Markus Söder als Bayerischer Ministerpräsident im Amt bestätigt

Foto: ©Bil­darchiv Bay­erisch­er Land­tag, Foto Rolf Poss

Dr. Markus Söder wurde in der Ple­nar­sitzung am Dien­stag als Bay­erisch­er Min­is­ter­präsi­dent in seinem Amt bestätigt. „Es ist mir eine große Ehre diesem Land zu dienen. Ich werde mein Bestes geben!“, betonte Söder im Plenum. Thomas Kreuzer grat­ulierte Min­is­ter­präsi­dent Dr. Markus Söder zur Wieder­wahl: „In den ersten Monat­en sein­er Amt­szeit hat Dr. Markus Söder wichtige Impulse geset­zt für eine gute Zukun­ft Bay­erns. Er hat schon jet­zt eine beein­druck­ende Bilanz vorzuweisen, seine Worte und Tat­en stim­men übere­in. Markus Söder hat den vollen Rück­halt der Frak­tion, damit unsere erfol­gre­iche Poli­tik gemein­sam fort­ge­set­zt wird.“

Weit­er­lesen

Verei­di­gung des Min­is­ter­präsi­den­ten als Video

Rede von Dr. Markus Söder nach sein­er Wahl zum Min­is­ter­präsi­den­ten

Für ein bürgernahes Bayern – CSU und Freie Wähler unterzeichnen Koalitionsvertrag

Foto: CSU-Frak­tion

Drei Wochen nach der Land­tagswahl haben CSU und Freie Wäh­ler im Bay­erischen Land­tag den Koali­tionsver­trag unterze­ich­net. Unter dem Mot­to „Für ein bürg­er­na­h­es Bay­ern – men­schlich, nach­haltig, mod­ern“ gibt er die poli­tis­chen Ziele für die kom­menden fünf Jahre vor. Min­is­ter­präsi­dent Dr. Markus Söder sprach von einem „his­torischen Tag“ für Bay­ern. Die erste Koali­tion zwis­chen CSU und Freien Wäh­lern sei ein Sig­nal der Sta­bil­ität und zugle­ich der Erneuerung.

Weit­er­lesen

Zum Koali­tionsver­trag

1 2 3 4